Rückblick auf das Jahr 2018

Spannende Veranstaltungen prägten das Jahr 2018 der Wirtschaftsjunioren Emsland – Grafschaft Bentheim (WJ). Gemeinsame Betriebsbesichtigungen sind ein fester Bestandteil unseres Programms. Im Jahr 2018 haben wir folgende Unternehmen besucht:

  • E.M.P. Merchandising Handelsgesellschaft mbH, Lingen
  • Emsflower GmbH, Emsbüren
  • Klasmann-Deilmann GmbH, Geeste
  • PSI Pipeline Services International GmbH & Co. KG, Geeste
  • Vrielmann GmbH, Nordhorn
  • ZECH GmbH, Lingen

In zwei WJ-Wirtschaftsgesprächen stellten Wirtschaftsjuniorinnen und -junioren das eigene Unternehmen sowie ein aktuelles Thema vor, dass das Unternehmen oder die Branche gerade bewegt. Im Anschluss fanden auch hier Besichtigungen statt. Es referierten:

  • Felix Knoll und Frank Suelmann, Berky GmbH, Haren (Gastgeber)
  • Jens Mehmann und Benjamin Bütfering, Leannova GmbH & Co. KG, Lingen
  • Konstantin Rieke, Grafschaft-Beratung Strohm und Partner mbB, Nordhorn
  • Jan Matthes, Kampmann GmbH, Lingen (Gastgeber)
  • Tanja Cosse, emsLICHT AG, Geeste
  • Friedrich Sanders, Rechtsanwälte Wolters und Krüssel, Geeste

 

Beim politischen Abend trafen wir zum Austausch den Niedersächsischen Finanzminister Reinhold Hilbers. Und mit Heinz Speet (ehemals: Textil-Discount-Kette KiK Textilien und Non-Food GmbH, Bönen) gewannen wir eine weitere bekannte und engagierte Unternehmerpersönlichkeit der Region für unser jährliches WJ-Unternehmergespräch.

Auch im Jahr 2018 luden wir ein zum WJ-Kloatscheeten. Austragungsort des sportlichen Wettkampfs mit unseren Familien und den Mitgliedern des befreundeten Industrie- und Handelsclubs Emsland – Grafschaft Bentheim (IHC) war eine Strecke bei Lingen.

Ein Aus-FLUG vom Flugplatz Klausheide, ein Tontaubenschießen, verschiedene regionale Stammtischtreffen und ein gemeinsamer Sonntag mit unseren Familien im Tierpark Nordhorn rundeten das Programm ab.

Beim WJ-Seminar in Haselünne und Nordhorn brachte uns Michael Wefers, Wefers & Coll. Unternehmerberatung GmbH, Oldenburg, die Themen „Nervenstärke in der Unternehmensführung“ und „Organisationsentwicklung unter Druck“ nahe. Ein weiteres Highlight war das WJ-Seminar mit der HSG Nordhorn – Lingen, bestehend aus einem Strategiegespräch und einem gemeinsamen Spielbesuch.

Auch auf Bundes- und Landesebene standen wieder diverse spannende Termine auf dem Kalender. Beispielhaft genannt seien der „Know-How-Transfer mit dem Deutschen Bundestag“ in Berlin, die WJ Bundeskonferenz (BuKo) in Augsburg, sowie eine Hanseraumkonferenz (HaKo) unseres Landesverbandes in Hameln.

Auf unserer Mitgliederversammlung (Anfang Januar 2019) bei der LANDWEHR Akademie in Wietmarschen-Lohne, wurden fünfzehn Gäste zu neuen Mitgliedern berufen und der Vorstand gewählt:

Vorstand 2019

Sprecher:
Andreas Knief, Volksbank Haselünne eG, Haselünne

Stellvertreter:
Vera Goldschmidt, Goldschmidt GmbH, Werlte

Kasse:
Malte Ritz, Reinert – Ritz GmbH, Nordhorn

Hendrik Fischer, ELA Container GmbH, Haren
Michael Heddendorp, inpraxi GmbH & Co. KG, Osnabrück
Julius Frilling, Stadtkiosk Julius Frilling, Lingen (kooptiert)
Katrin Matzat, Praxis für Ergotherapie Katrin Matzat, Lingen (kooptiert)

Past President:
Friedrich Sanders, Rechtsanwälte Wolters und Krüssel, Geeste

Geschäftsführer:
Christian Weßling, IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim, Osnabrück

 

Allen, die zum Erfolg der Veranstaltungen beigetragen haben, sagen wir nochmals:
Herzlichen Dank! Und auf bald!

Fotos: WJ Emsland – Grafschaft Bentheim der IHK