WJ-Praxis-Webinar: Marketing mit Videos – Erfolg in den sozialen Medien am 3. November 2020

Liebe Wirtschaftsjuniorinnen und Wirtschaftsjunioren,
liebe Gäste und Förderer,

die sozialen Netzwerke kommen nicht mehr ohne Bewegtbild aus. Ob Recruiting, Kundenbindung oder Emotionalisierung des Unternehmens und der Produkte: Kurze Videos sorgen für mehr Traffic und können – wenn man die Regeln kennt – ganz einfach selbst produziert werden.

Auch wir wollen uns diesem Thema intensiv widmen und laden Euch herzlich zum WJ-Praxis-Webinar mit der Fernsehjournalistin und Medientrainerin Tanja Keitel am
Dienstag, 03.11.2020, 08:30 Uhr bis max. 16:30 Uhr ein.

In dem Webinar erfahrt Ihr nicht nur, wie Ihr Euch in Onlinevideos bestmöglich “in Szene” setzt, sondern erstellt Eure eigenen Videos und bekommt direkt ein professionelles Feedback.

Folgender Ablauf ist geplant:

08:30 Uhr – 10:00 Uhr
Vermittlung von Basics: Einstellungen, Bildausschnitt, Bildsprache, psychologische Wirkung beim Zuschauer
Selbstständig in Bildern denken
Montage / Storytelling: Worauf kommt es an? Welche Programme machen wann Sinn?

10:00 Uhr – 12:00 Uhr
Praxisphase: Videodreh in Eurem Unternehmen! (Hilfestellung online möglich)
anschließend: Hochladen des Videos

ab 14:00 Uhr
Professionelles Feedback

Im Rahmen des Webinars wollen wir mit der Videobearbeitungs-App Magisto arbeiten. Diese App könnt Ihr Euch gerne bereits im Vorfeld in den gängigen App-Stores herunterladen und euch schon einmal mit ihr vertraut machen. Für eine Probezeit von sieben Tagen ist die App kostenlos, danach fallen je nach Modell unterschiedlich hohe Kosten an.

Meldet gerne neben Euch auch weitere Mitarbeiter (denkt bei diesem Thema auch an eure Azubis!) aus Eurem Unternehmen an, die mit diesem Thema zu tun haben.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Gebt bei der Anmeldung deshalb bitte auch unbedingt an, falls Ihr an einzelnen Teilen des Webinars nicht teilnehmen könnt.

Eure Teilnahmeentscheidung (An- bzw. Abmeldung) erbitten wir bis spätestens zum 22.10.2020.